Schon lange da - und doch noch fremd!


In der April Ausgabe von "Zweite Heimat" erzählt uns Zdenka Becker - das sie nach 40 Jahren in St. Pölten noch immer gefragt wird wie es ihr in Österreich gefällt. Sie fühlt sich als Slowakin aber Österreich ist ihre Heimat. Krassimir Kolev ist ein Weltenbummler der von Bulgarien über Schweden nun in Melk sein zu Hause gefunden hat. Die Großeltern von Eylem Yildiz sind schon in den 70iger Jahren nach Österreich gekommen und haben hier ihre "Zweite Heimat" gefunden.



Sendung vom 21.04.2017, Red.: VASE