Grundstein für 112 neue Wohnungen gelegt

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Sankt Pölten zählt derzeit zu den am stärksten wachsenden Städten in Österreich. Der damit verbundene Bedarf an neuen Wohnungen hat die Stadt auch für Wohnbauträger aus Wien zu einem interessanten Pflaster gemacht. So wird etwa die BWSG auf dem Areal der ehemaligen NÖGKK-Zentrale insgesamt 112 Eigentumswohnungen errichten. Mitte Mai wurde der Grundstein zum Projekt gelegt.



Sendung vom 19.05.2017, Red.: BASV