Wasserski Speed-Queen will zur WM

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Die Tullnerin Sabine Ortlieb mag es rassant. Mit bis zu 160 Km/h fegt sie mit ihrem Mono-Ski über die Wasseroberfläche. Je nachdem ob sie in der Klasse F1 oder F2 Startet haben die Boote zwischen 300 - 1500 PS Leistung. Das große Ziel der 2fachen Europameisterin ist heuer die WM in Seattle wo sie unter den Medaillenrängen landen möchte. Noch zu sehen im Sportstudio ein Bericht über den Ironman 70.3 und dem verpatzten 3. Spiel der Basketball Boys gegen Villach.



Sendung vom 23.05.2017, Red.: VA