Heimdebakel statt Meisterfeier

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Nach Siegen in den ersten beiden Duellen mussten die Basketballer des UBC St. Pölten im 3.Spiel der Finalserie gegen Villach einen herben Rückschlag im Kampf um den Meistertitel einstecken. Während Villach von Beginn weg eine entfesselte Vorstellung ablieferte, blieben die Hausherren sowohl defensiv als auch offensiv alles schuldig und mussten sich am Ende mit 58:94 geschlagen geben.



Sendung vom 23.05.2017, Red.: BASV