Volkspartei zieht Bilanz über Mindestsicherungs - Reform

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

In Niederösterreich beziehen derzeit rund 30.000 Personen eine bedarfsorientierte Mindestsicherung. Seit Jahresbeginn ist diese auf 1.500 Euro pro Haushalt gedeckelt, zudem müssen Personen, die in den letzten 6 Jahren weniger als 5 Jahre in Österreich gelebt haben verpflichtende Integrationskurse besuchen. Seitens der Volkspartei sieht man sich nun durch einen Rückgang der Bezieher im Kurs bestätigt.



Sendung vom 26.05.2017, Red.: BASV