Stora Enso setzt digitale Maßstäbe


Die acht „Rundholzstapler“ sind mit GPS und Tabletts ausgestattet. Die Kreissägen werden akustisch überwacht um sie nicht zu überlasten und die einzelnen Arbeitsprozesse werden über Leitsysteme und Datenbanken geführt. Das alles ist nicht Zukunft sondern sind Innovationen von Stora Enso die für die Mitarbeiter die tägliche Arbeit sicherer und einfacher machen. Industrie 4.0 ist „State of the Art“.

www.storaenso.com



Sendung vom 02.06.2017, Red.: VASE