?>

Schnabl einstimmig zum Landesrat gewählt

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Bei der ersten Landtagssitzung nach der Sommerpause ist es zu einer Personalrochade im Regierungsteam der SPÖ NÖ gekommen – nach 1.612 Tage im Amt hat Landesrat Androsch die Landesregierung verlassen. Bei der darauf folgenden Wahl wurde SPÖ-Landesparteivorsitzender Schnabl mit 56 Stimmen – und somit einstimmig – zum neuen Landesrat für Gesundheit, Soziales und Asyl gewählt.



Sendung vom 22.09.2017, Red.: BASV