Heiße Diskussion um Unabhängigkeit von Journalisten


Im „Red-Point“ in St. Pölten gingen Medienprofis sowie Politiker der Frage nach, wie unabhängig Journalisten wirklich sind und wie man politische Themen so objektiv wie möglich publiziert. Dabei wurde auch ein neues Online-Medienprojekt vorgestellt. Es nennt sich Addendum („das was fehlt“) und publiziert Inhalte, die besonders intensiv und sorgfältig recherchiert wurden. www.addendum.org



Sendung vom 03.10.2017, Red.: CAVA