Wie kontrolliert die Polizei das Burka-Verbot?


Das neue Verhüllungsverbot sorgt für Ärger. In St. Pölten wurde eine junge Muslima bereits zwei Mal angezeigt, weil sie mit einer Burka gesehen wurde und ihr Gesicht nicht zeigen wollte. Die Polizei betont, dass die Beamten zunächst informieren bzw. ermahnen und erst dann strafen, wenn sich jemand weigert, die Verhüllung abzulegen. Wir haben in St. Pölten nachgefragt, wie die Menschen über das neue Gesetz denken.



Sendung vom 17.10.2017, Red.: CASV