31-Jähriger wird Spitzenkandidat der Freiheitlichen


Nicht Walter Rosenkranz, sondern der erst 31-jährige Udo Landbauer wird als Spitzenkandidat für die Freiheitlichen in die Landtagswahlen gehen. Drei Monate vor dem Wahltermin gab Rosenkranz bekannt, jetzt doch in der Bundespolitik zu bleiben. Die Freiheitlichen wollen bei der Niederösterreich-Wahl am 28. Jänner ihr historisch bestes Ergebnis von 16 Prozent aus dem Jahr 1998 übertreffen.



Sendung vom 24.10.2017, Red.: CASV