Partnerschaft für den Erhalt der Sortenvielfalt


Unter dem Motto „Zum Wohl – der Natur!“ haben der Getränkehersteller Egger und der Verein Arche Noah eine langfristige Partnerschaft gestartet. So sollen künftig vermehrt alte und seltene Apfelsorten aus dem Streuobstanbau für die Apfelsaftproduktion verwendet werden. Daneben soll eine Spendenkampagne pro Jahr bis zu 100.000 Euro für den Erhalt der Sortenvielfalt bringen.

www.eggergetraenke.at

www.arche-noah.at



Sendung vom 27.10.2017, Red.: BASV