Land greift Nahversorgern unter die Arme

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Im Bundesländervergleich steht Niederösterreich mit der Nahversorgung gut da. Österreichweit verfügen 19 Prozent der Gemeinden über kein eigenes Lebensmittelgeschäft, in Niederösterreich sind es hingegen nur neun Prozent. Jetzt haben Land und Wirtschaftskammer NÖ beschlossen, die Kleinunternehmer weiterhin mit gezielten Förderungen unterstützen zu wollen. www.noe.gv.at



Sendung vom 14.11.2017, Red.: CASV