Egger Holzwerkstoffe expandiert


Bei Egger Holzwerkstoffe in Unterradlberg setzt man weiter auf Expansionskurs. Das Werk beliefert vermehrt den Markt in Übersee und benötigt deshalb flexible Lagerkapazitäten. Da man bei der Produktion auf hohe Losgrößen angewiesen ist, muss man effizient produzieren. Egger investiert am Standort Unterradlberg rund 25 Millionen Euro und sichert damit wichtige Arbeitsplätze. www.egger.com



Sendung vom 15.12.2017, Red.: BASV