Stift Göttweig: Sanierung geht in letzte Etappe

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Die Restaurierung von Stift Göttweig ist auch im fünften Jahr unfallfrei verlaufen. Heuer wurden 1,3 Millionen Euro in die Dachsanierung investiert. Neben dem Stift selbst, steuerten Land, Bund sowie der Förderverein der Freunde des Benediktinerstiftes größere Summen bei. Im sechsten und letzten Baujahr steht die Dachsanierung über der Burg und den Wirtschaftsgebäuden am Plan. Ende 2018 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.



Sendung vom 22.12.2017, Red.: CAVA