Südliches Schneeberggebiet – die Pottschacherhütte


Die Hütte wurde im Sommer 1962 eröffnet und liegt auf 914 Meter Seehöhe. Es ist ein kleines - aber sehr persönlich geführtes Naturfreunde Schutzhaus. Rund 45 Minuten benötigt man von Gasteil aus auf die Hütte. Man wandert auf bequemen Wegen durch einen Hochwald und genießt dann den Ausblick von der Hütte auch auf den Semmering. www.pottschacherhuette.at , www.pottschach.naturfreunde.at

 



Sendung vom 22.12.2017, Red.: VASE