Konvoi-Start der Volkspartei NÖ


Begleitet von großem Medieninteresse ist der Wahlkampf-Konvoi der Volkspartei Niederösterreich vor dem Landtagsschiff in St. Pölten zu seiner ersten Ausfahrt gestartet. In den nächsten 3 Wochen will das Spitzenteam der VPNÖ insgesamt 370 Wahlkampftermine absolvieren. Eine absolute Mehrheit hält Spitzenkandidatin Mikl-Leitner jedoch für „nicht mehr erreichbar.“ www.vpnoe.at



Sendung vom 09.01.2018, Red.: BAVA