?>

Krankenhaus-Zubau feierlich eröffnet

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Seit dem Jahr 2014 hat das Land Niederösterreich insgesamt 227 Millionen Euro in die Errichtung des neuen Haus C am Universitätsklinikum St. Pölten investiert. Knapp 3 ½ Jahre nach dem Spatenstich ist das bisher größte Spitalsprojekt in Niederösterreich Mitte Jänner feierlich eröffnet worden. Nach einem mehrwöchigen Probebetrieb sollen ab März die ersten Patienten im neuen Gebäude behandelt werden.



Sendung vom 23.01.2018, Red.: BASV