Portrait - Johanna Mikl-Leitner


Am 19.April 2017 ist Johanna Mikl-Leitner vom NÖ Landtag  zur ersten Landeshauptfrau in der Geschichte von Niederösterreich gewählt worden. Begonnen hat die politische Karriere der studierten Wirtschaftspädagogin in den 90er-Jahren als Landesgeschäftsführerin der VPNÖ, im Jahr 2003 stieg sie schließlich zur Landesrätin auf ehe sie 2011 für 5 Jahre als Innenministerin nach Wien wechselte. Wir werfen einen Blick zurück auf die wichtigsten politischen Stationen der Landeshauptfrau.



Sendung vom 30.01.2018, Red.: BA