AK warnt vor Trickbetrügern und Abzocke


45.000 Niederösterreicher haben sich im Vorjahr an den AK-Konsumentenschutz gewandt, weil sie sich von Firmen über den Tisch gezogen fühlten. Besonders dreist ist der Fall eines Kremsers, der sich ausgesperrt hatte und 780 Euro für das Öffnen der Tür berappen musste. Im Bereich Online-Shopping berichtet die Arbeiterkammer von Abo-Fallen und Trickbetrug. Im Vorjahr wurden dank Interventionen mehr als 1,5 Millionen Euro für die Niederösterreicher erkämpft. www.noe.arbeiterkammer.at



Sendung vom 02.02.2018, Red.: CASI