?>

Melk jubelt über neues Feuerwehrhaus


Die Feuerwehr Melk ist angekommen! Fünf Jahre lang verbrachten die Mitglieder in einer Ausweichhalle. Dort war es allerdings so beengt, dass die Aktiven kaum in die Fahrzeuge einsteigen konnten. Jetzt wurden 4,4 Millionen Euro in ein neues Feuerwehr-Haus entlang der Südspange investiert. Seit das Quartier bezogen wurde, hat sich auch die Ausrückzeit deutlich verbessert. www.feuerwehr-melk.at



Sendung vom 09.02.2018, Red.: CASV