?>

Arbeiten an neuer NÖVOG-Zentrale im Zeitplan

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Am Alpenbahnhof in Sankt Pölten investiert die NÖVOG derzeit rund 14,7 Millionen Euro in die Errichtung eines neuen Betriebs-und Verwaltungszentrums mit modernen Werkstätten, Remisen und Büroflächen. Knapp sechs Monate nach Baubeginn hat der Rohbau bereits die Dachgleiche erreicht, die Fertigstellung ist für Herbst 2018 geplant.



Sendung vom 13.02.2018, Red.: BASV