?>

15 Jahre „Cinema Paradiso“

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Im November 2002 hat mit dem „Cinema Paradiso“ am Rathausplatz in St. Pölten das erste Programmkino in Niederösterreich den Betrieb aufgenommen. 15 Jahre später ist das anfangs von vielen skeptisch betrachtete Kino aus dem kulturellen Leben der Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums hat man nun eine mehr als zufriedenstellende Bilanz gezogen.

 



Sendung vom 16.02.2018, Red.: BASI