?>

Neue Erkenntnisse für Stadtgeschichte


Am Areal zwischen Heßstraße und Bühne im Hof soll bis 2020 ein Wohnbauprojekt mit 180 Mietwohnungen realisiert werden. Doch vorerst laufen die archäologischen Grabungen. Ein Team von 15 Mitarbeitern ist in St. Pölten im Einsatz. Die Funde werden geborgen, gewaschen und restauriert. Bisher sind rund 100 Bananenkartons voll mit Keramik, Tierknochen und Münzen zusammengekommen.



Sendung vom 06.04.2018, Red.: CASV