?>

Perpetuum überrascht zum Jubiläum mit Nestroy


Nach Anfängen als Schulschauspielgruppe am Gymnasium Josefstraße in St. Pölten hat sich Perpetuum in den letzten 35 Jahren mit qualitativ hochwertigem und oft gewagtem Amateurtheater eine große Fangemeinde erspielt. Für die 50. Premiere im 35.Jahr seines Bestehens wagt sich das Ensemble im ehemaligen Forumkino mit der Posse „Höllenangst“ nun erstmals an ein Stück von Johann Nestroy heran. www.perpetuum.at

 



Sendung vom 10.04.2018, Red.: BASV