?>

Lebensmittelkontrolle zieht positive Bilanz


Die Lebensmittelaufsicht des Landes Niederösterreich hat im Vorjahr mehr als 8.000 Revisionen in über 5.800 Betrieben auf allen Produktions-und Vertriebsstufen durchgeführt. Von den dabei knapp 4.800 gezogenen Proben wurden lediglich 13 als gesundheitsgefährdend eingestuft. Seitens des Landes sieht man darin eine Bestätigung für die hohen Sicherheits- und Kontrollstandards.



Sendung vom 27.04.2018, Red.: BASI