Dworak als Präsident des GVV NÖ wiedergewählt


Im Rahmen einer außerordentlichen Vollversammlung des sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes ist GVV - Präsident Rupert Dworak von den 170 Delegierten mit 95,25% im Amt bestätigt worden. Zentrale Themen für die Zukunft sind die finanzielle Absicherung der Gemeinden, eine raschere Umsetzung des Breitbandausbaus und der Ausbau der Bürgerservice-Kompetenzen. www.gvvnoe.at



Sendung vom 27.04.2018, Red.: BAVA