?>

Baufortschritt im Plan


Der geplante Ausbau der Biragokaserne in Melk wurde in den letzten zehn Jahren immer wieder aufgrund von Einsparungen beim Bundesheer verschoben. Bis 2019 werden insgesamt rund 32 Millionen Euro in den Ausbau des Pionierzentrums investiert. Nach Fertigstellung kann nun das technische Gerät einschließlich der Fahrzeuge zentral gelagert werden.

www.bundesheer.at

 



Sendung vom 03.07.2018, Red.: VASE