Unterwegs mit Soldaten der AUTCON KFOR im Kosovo


Seit 1999 sind Soldaten des Österreichischen Bundesheeres im Kosovo mit dabei um die Stabilität in dem Land zu sichern. Der KOSOVO Krieg war Höhepunkt eines Jahrzehnts der Unterdrückung der Albanischen Bevölkerung durch Serbiens Staatspräsident Slobodan Milosevic. Wir waren eine Woche lang im Kosovo in den verschiedenen Camps unterwegs. Aktuell sind von den rund 6.000 Soldaten aus 30 Nationen noch knapp 500 Österreicher bei diesem Einsatz dabei.



Sendung vom 28.04.2017, Red.: VA