Verbot der dritten Piste


Die Umweltschützer sind gegen den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien und jubeln über den Entscheid des Bundesverwaltungsgerichtes. Die Flughafen Wien AG sieht das naturgemäß anders. Derzeit werden weltweit knapp 400 Flughäfen neu gebaut, die CO2 Belastung der dritten Piste spiele hier eine Nebenrolle im Weltklimagefüge. Deshalb hat man eine außerordentliche Revision wegen schwerwiegender Verfahrensmängel angemeldet. www.viennaairport.com



Sendung vom 02.06.2017, Red.: VASE