?>

NÖ Umweltgemeinde Mank

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Die Energiebuchhaltung ist in Mank schon seit Jahren selbstverständlich und der laufende Energie- und Umweltbericht über die Website der Stadt für jeden abrufbar. Die Stadtgemeinde Mank mit ihren rund 3.100 Einwohnern, hat sich schon sehr früh Gedanken über die sinnvolle Nutzung von erneuerbarer Energie gemacht. Seit 1995 werden alle 16 Gemeindegebäude mit Nahwärme beheizt und seit Dezember 2015 wird ein E-Carsharing Mobil angeboten. www.mank.at, www.enu.at



Sendung vom 18.07.2017, Red.: VASE