Auftakt für „Aktion Schutzengel“


Pro Jahr werden in Niederösterreich rund 500 Kinder im Straßenverkehr verletzt, die meisten Unfälle ereignen sich dabei auf dem Schulweg sowie in den Abendstunden. Im Rahmen der „Aktion Schutzengel“ wird das Land NÖ 64.000 Warnwesten an alle Volksschüler verteilen. Als erste konnten die Kinder der VS Ratzersdorf im Landhaus in St.Pölten ihre Warnwesten in Empfang nehmen. www.aktion-schutzengel.at



Sendung vom 15.09.2017, Red.: BASV