71. NÖ Bauernbundwallfahrt nach Mariazell


Unter dem Motto „Wer glaubt, ist nie allein“ sind über 1.600 Mitglieder des Bauernbundes im Rahmen einer zweitägigen Wallfahrt zur „Magna Mater Austriae“ in Mariazell gepilgert und haben dabei ein Zeichen für den Zusammenhalt der Organisation gesetzt. Neben der Pflege christlicher Traditionen stand auch die Einstimmung auf die Nationalratswahlen im Mittelpunkt. www.noebauernbund.at



Sendung vom 19.09.2017, Red.: BASV