Schnabl präsentiert Arbeitsschwerpunkte


Knapp eine Woche nach seiner einstimmigen Wahl im Landtag hat Landesrat Franz Schnabl seine ersten Arbeitsschwerpunkte präsentiert. Zentrales Thema ist der Kampf gegen Arbeitslosigkeit. So soll die „Aktion 20.000“ auf den Bereich der Landesschulen ausgeweitet werden. In einem ersten Schritt sollen dadurch rund 200 Landzeitarbeitslose über 50 eine Anstellung als Unterstützungspersonal finden. www.noe.spoe.at



Sendung vom 29.09.2017, Red.: BASV