Weltsonntag der Armen – am 19. November


Rund 1,2 Millionen Menschen sind in Österreich armutsgefährdet – darunter fast 290.000 Kinder. Am Weltsonntag der Armen sollte an Stelle der Wegwerfkultur und Kultur im Überfluss, Brüderlichkeit und Solidarität im Mittelpunkt stehen. Die Caritas hilft bei finanziellen Engpässen wenn es etwa um kaputte Haushaltsgeräte oder um Schulaufwendungen geht. www.stpoelten.caritas.at

 



Sendung vom 14.11.2017, Red.: VASE