VPNÖ geht mit 300 Bezirkskandidaten ins Rennen

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Die Volkspartei Niederösterreich hat bei einem Landparteivorstand die Kandidatenlisten in den 20 Wahlkreisen fixiert. Insgesamt werden 300 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen gehen, die Entscheidung wer von ihnen in den Landtag einzieht fällt ausschließlich an Hand der Vorzugsstimmen. Gleichzeitig kündigt Landesparteiobfrau Mikl-Leitner einen kurzen Wahlkampf an. www.vpnoe.at



Sendung vom 24.11.2017, Red.: BAVA