?>

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl präsentiert

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Nach Auszählung sämtlicher Briefwahlstimmen hat Landtagspräsident Penz vier Tage nach den Landtagswahlen das amtliche Endergebnis präsentiert. Mit 49,6% der Stimmen stellt die ÖVP auch in den nächsten Jahren die absolute Mehrheit von 29 Abgeordneten im Landtag. Mit 186.133 Stimmen konnte Spitzenkandidatin Mikl-Leitner auch die meisten Vorzugsstimmen aller Kandidaten für sich verbunden.

www.noe.gv.at/noe/Wahlen/Landtagswahl_2018.html



Sendung vom 02.02.2018, Red.: BASV