Amtliches Endergebnis der Landtagswahl präsentiert


Nach Auszählung sämtlicher Briefwahlstimmen hat Landtagspräsident Penz vier Tage nach den Landtagswahlen das amtliche Endergebnis präsentiert. Mit 49,6% der Stimmen stellt die ÖVP auch in den nächsten Jahren die absolute Mehrheit von 29 Abgeordneten im Landtag. Mit 186.133 Stimmen konnte Spitzenkandidatin Mikl-Leitner auch die meisten Vorzugsstimmen aller Kandidaten für sich verbunden.

www.noe.gv.at/noe/Wahlen/Landtagswahl_2018.html



Sendung vom 02.02.2018, Red.: BASV