?>

Caritas startet Spendenkampagne gegen Kinderarmut

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Nur knapp 1.000 Kilometer von Österreich entfernt wachsen hunderttausende Kinder in bitterster Armut und ohne die Chance für Schulbildung auf. Unter dem Titel „Träume sind größer als Tränen“ sammelt die Caritas daher auch heuer Spenden für Bildungsprojekte in Ost-und Südosteuropa. Zum Auftakt der diesjährigen Kampagne haben 100 Schüler bei einem Marsch durch die St. Pöltner Innenstadt auf die Kinderarmut aufmerksam gemacht. www.caritas.at/kinderkampagne



Sendung vom 02.02.2018, Red.: BASV