?>

Kunsthalle Krems will Profil weiter schärfen

Dieser Beitrag wurde bereits archiviert,
daher steht leider kein Video mehr zur Verfügung.

Mit über 1,3 Millionen Besuchern seit der Eröffnung im Jahr 1995 hat sich die Kunsthalle Krems zu einem international beachteten Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst entwickelt. Seit dem Re-Opening im Sommer 2017 wird dieser Kurs auch unter dem künstlerischen Leiter Florian Steininger, der das Profil des Hauses weiter schärfen möchte, weiter fortgesetzt.



Sendung vom 20.02.2018, Red.: BASV