Heimdebakel für SKN Juniors gegen Amstetten


In der Regionalliga Ost mussten die SKN Juniors im NÖ-Derby gegen Aufstiegsanwärter Amstetten den nächsten Rückschlag hinnehmen. Während die Jungwölfe zahlreiche gute Chancen ungenützt ließen, präsentierten sich die Gäste aus Amstetten als Meister der Effizienz und machten mit einem am Ende klaren 4:0 – Auswärtssieg einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg in die 2. Bundesliga.



Sendung vom 01.05.2018, Red.: BASV