?>

VPNÖ setzt auf Gesundheitszentren & E-Medizin


Die Volkspartei sieht Niederösterreich im Gesundheitsbereich gut aufgestellt. Zur weiteren Verbesserung des Angebotes sollen nun bis 2021 insgesamt 14 interdisziplinäre Gesundheitszentren entstehen. Darüber hinaus will die VPNÖ in Zukunft verstärkt auf den Einsatz von E-Medizin wie Video-Chats oder Apps zur Fernüberwachung der Patienten setzen.

www.vpnoe.at



Sendung vom 24.07.2018, Red.: BASV